1006
Fun Forest AbenteuerPark Homburg
Kategorie : Freizeit
Adresse : Fun Forest AbenteuerPark Homburg Kleinottweilerstraße 148 66424 Homburg/Jägersburg
Telefon : +49 6841/ 70 30 257
E-Mail : office@abenteuerpark-homburg.de
Klettern mit Helm, Gurt und Handschuhen zwischen zwei und 16 Metern – auf Holzbrücken die Balance halten, sich durch Tunnels zum nächsten Baum schlängeln und mit den beliebten Seilrutschen von Baum zu Baum düsen. Wem das zu wenig ist, kann wie Tarzan durch die Äste schwingen oder die einzigartige Seilrutschenfahrt über den Jägersburger Weiher in Angriff nehmen. Dort heißt es dann an einem 170m langen Stahlseil die Füße anzuheben und die rasante Fahrt übers Wasser zu genießen. An einem zweiten Stahlseil geht es danach sogar noch einmal zurück, oder wie man im Saarland so schön sagt: „E mol riwwa unn widda niwwa!“

Das FunForest Angebot wurde in der Saison 2011 durch einen zusätzlichen Parcours erweitert.

Hier begeben sich abenteuerlustige Kletterer in dem deutschlandweit ersten Themenparcours „Die Pirateninsel“ auf die Suche nach dem Schatz von Captain F. Forest. Gewappnet mit Schatzkarte und einer gehörigen Portion Mut, begibt man sich auf eine spannende Kletterreise, die selbst für hartgesottene Piraten eine zusätzliche Abzweigung beinhaltet, in der Sie ihr Können auf die Probe stellen müssen.

Finde Deinen Weg durch den Knochenpfad, entere das Piratenschiff mit dem Riesenpendel und stürze Dich in die Tiefe von der Piraten-Planke. Am Ende wartet der Schatz für kleine und große Piraten!

Sicherheit bei FunForest:

Dank dem permanentem Sicherungssystem, das im Abenteuerpark Homburg eingesetzt wird, ist ein aushangsicheres Klettern möglich. Somit können Kinder und Jugendliche bei Schul- oder Vereinsausflügen, aber natürlich auch beim sonntäglichen Familienausflug, völlig stressfrei beaufsichtigt werden. Nach der intensiven Sicherheitseinweisung durch die FunForest Mitarbeiter ist jeder Besucher in der Lage sich in sein individuelles Abenteuer zu begeben. Klettern für Jedermann, ob Jung, ob Alt, ob Ungeübt oder Profi. Das Kletterangebot hat für jeden etwas zu bieten.

 

Angebot für Nichtkletterer:

Für die bodenständigen Besucher ist das Naherholungsgebiet Jägersburg mit seinen Weiheranlagen rund um den Abenteuerpark für einen Spaziergang oder eine Tretbootfahrt bestens geeignet. Aber auch kulinarisch kann man sich bei den ansässigen Gastronomen bestens verköstigen. Im angrenzenden Biergarten der Blockhütte kann man schön die Beine baumeln lassen und das Klettergeschehen beobachten.

Weitere Informationen erhalten Sie auf : www.abenteuerpark-homburg.de

Eigenschaften
Leinenpflicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *